Kling, Glöckchen, klingelingeling…

kielmonitor

…und schon ist wieder Weihnachten! Wie jedes Jahr geht es auf einmal soo plötzlich, und wie jedes Jahr hetzen Scharen von verzweifelten Familienvätern noch am Heiligabendvormittag in die Geschäfte, um die letzten Präsente für die Lieben pünktlich unter den Baum zu bekommen.

Uns geht es? da nicht anders und so möchten Euch auch an diesem Tage ebenfalls etwas auf den hoffentlich wohlgefüllten Gabentisch zaubern. Ihr müsst es auch noch nicht heute auspacken, wir wissen doch: im Gegensatz zum Kieler-Woche-Feuerwerk ist die Heilige Nacht bei uns nicht für Zugriffsrekorde bekannt. Aber das macht gar nichts, denn heute sollt Ihr Eure Mausräder und Klickfinger schonen, auspacken könnt Ihr noch, wenn Ihr in den nächsten Tage zufällig wiedereinmal vorbeischaut. Dieses Jahr gibt es etwas Zeitloses, etwas Nützliches, aber natürlich auch etwas zum Spielen! Umtauschen gildet nicht!

maps

Wir haben für Euch diese tolle interaktive Karte gebastelt! Mit Hilfe der Google Earth-Plattform seht Ihr alle Kamerastandorte aus der Vogelperspektive, das Bild wird mit einem Klick angezeigt, Ihr könnt mit der hochauflösenden Satellitenoptik Kiel untersuchen und in Echtzeit Livebilder verfolgen. Eignet sich im Übrigen bestens, um Schiffe auf der Förde zu beobachten! Wir hoffen, Ihr habt Freude damit, viel Spass beim Klicken und Scrollen! Euch allen ein schönes Weihnachtsfest! Und hoffentlich nicht allzuviel Weihnachtsstress! Obwohl, Weihnachten ganz ohne Weihnachsstress, das wär‘ doch auch nichts, oder?