Osterüberraschungen: HD Ready und Schiffsinfos

kielmonitor

Es ist ja so. Bei Hinz und Kunz ist inzwischen der alte Fernseher rausgeflogen und gegen eine tischtennisplattengrosse LCD- oder Plasmascheibe ausgetauscht worden. So läuft das nun mal heutzutage. High Definition und HD Ready sind Vokabeln, die vor ein paar Jahren noch nicht existierten und jetzt nicht nur der jüngeren Generation geläufiger sind als der Unterschied zwischen schwarz-weiss und Farbe. War ja klar, dass wir uns dem technischen Fortschritt nicht weiter entgegenstellen konnten und etwas aufrüsten mussten.

Wir haben also etwas in die Hardware investiert und eine neue KaiKam angeschafft. Hinter der Linse steht nun eine Axis 207MW Netzwerk Kamera, die Euch von nun an 1280×720 Pixel zur Verfügung stellt. Dadurch vergrössert sich auch der Blickwinkel und an der rechten Seite kommt HDW etwas mehr zur Geltung. Gleichzeitig sind wir im Turm der Nikolaikirche etwa 8 Meter nach oben gewandert, wodurch wir nun endlich über den Klotz das Kieler Schloss blicken können. Die Zeitrafferfilme der neuen KaiKam in High Definition sind nun vor allem im Vollbildmodus ein ziemlicher Augenschmaus.
Mit der alten KaiKam haben wir eine Überraschung vor, sozusagen ein Easter Egg im wahrsten Sinne des Wortes, das wir Euch in naher Zukunft präsentieren werden.

Doch das war noch nicht alles: Pünktlich zur Kreuzfahrersaison haben wir Euch die Schiffsinformationen besser zugänglich gemacht. Für jedes in Kiel befindliche Schiff gibt es eine Detailseite mit näheren Infos, Schiffsfotos von Andreas und von uns, natürlich der aktuellen Position auf der Karte und allem Pipapo. Des Weiteren findet Ihr im Menü nun eine Liste aller in Kiel befindlichen Schiffe. Zu erklären von wo aus Ihr diese Schiffsdetailseiten erreichen könnt, was für Statistiken Ihr noch in der Seitenleiste findet und wie überhaupt alles zusammenhängt würde hier zu weit führen, das findet Ihr schon selbst raus. Also klickt Euch da mal durch!

Frohe Ostern!