Trimaran Speed Race – Nokia Oops Cup

kielmonitor

Nokia Oops CupKaum sind die Americas Cupper wieder verpackt und auf dem Weg nach Hause, bahnt sich bereits die nächste spektakuläre Segelregatta auf der Innenförde an. Der Nokia Oops Cup, eine Regattaserie, die bereits seit 2001 jährlich auf der Ostsee ausgetragen wird, ist für die Finalrennen erstmalig zu Gast in Kiel. Die Tour startete bereits im Juni in Oslo und führt die 18 Meter langen und 16 Meter breiten Trimarane auf ihrer letzten Etappe in die Förde, wo sie am Mittwoch, dem 16. August nachmittags vor dem Kieler Yacht Club die Ziellinie passieren werden.

Absolutes Highlight bilden die Finalrennen mit dem Speed Race am Samstag, dem 19.8., bei dem die bis zu 30 Knoten schnellen Mehrrumpfboote direkt vor der Racing Village an der Kiellinie ihre 30 Meter hohen Masten kreuzen werden. (Programm zum Herunterladen – PDF 1,7 Mb)

Webcams erster Wahl werden diesmal wieder die NDR-Cam mit Blick auf die Reventloubrücke, die interaktive Kamera der FH, sowie die Webcam am Cellpap-Terminal und die Silverfast-Cam sein.