Ei Ei Ei – Turmfalkencam!

kielmonitor

Alle Vögel sind schon da….alle? Ja, sogar die beiden Turmfalken sind wieder auf der Kieler Nikolaikirche zu Gast. Einigen sind die Tiere schon in unseren Webcambildern aufgefallen. Inzwischen läuft auch die Kamera am Nistplatz und bieten Livebilder und Videos.

Falken-Weibchen und Falken-Männchen wechseln sich zur Zeit ab. Zu erkennen sind die Männchen am grauen Kopf, Weibchen sind einheitlich rotbraun gefärbt. Der Falco tinnunculus, wie der Turmfalke wissenschaftlich heißt, baut wie alle Falken keine Nester. Häufig nisten diese sich an geeigneten Stellen in Kirchtürmen ein. Auf dem Nikolaiturm bietet hinter einer Mauerspalte eine art Holzkiste einen idealen Platz zum Nisten. Inzwischen hat das Weibchen schon das 3. Ei gelegt, während das Männchen immer wieder nach dem rechten schaut. Gut auf den Zeitraffern zu sehen.

Schon 2010 war ein Falken-Pärchen zu Gast auf dem Turm. Mitte Mai sind die Jungen dann geschlüpft, mal schauen wann es dieses Jahr so weit ist. Unsere Webcam jedenfalls läuft….

kek8w

Antwort schreiben