Kielmonitor investigativ: Fotos der Webcams

kielmonitor

Achtung: In Kiel wird jetzt zurückgeschossen! Ab jetzt seht ihr nicht nur die Bilder, die die fleissigen Webcams liefern, sondern auch Fotos von den jeweiligen Webcams selbst. An ihrem Standort und bei der Arbeit. Inflagranti sozusagen.

Kielmonitor 'reverse' Unser Team hat dafür keine Mühen gescheut: Das tagelange Umherschleichen in fremden Gärten, mit Kameraobjektiven und Tarnausrüstung schwer behängt, die Flucht vor bewaffneten Wachdiensten durch dornige Hecken, das ewige auf-der-Lauer-liegen in der Hoffnung auf das begehrte Motiv, das Blut, der Schweiss, die Tränen, das alles hat sich gelohnt!
We proudly present: Die Kielmonitorcams im Gegenschuss

Endlich und exklusiv ist die Perspektive umgekehrt und man sieht den Kielmonitor aus der Gegenrichtung! Die Aktion hätte eigentlich auch ein tolles Preisrätsel abgegeben: „Ordne die Webcam dem jeweiligen Foto zu“, aber wir wollten Euch nicht lange auf die Folter spannen und so zeigen wir sie gleich in der richtigen Anordnung.
In weiterer Planung: geführte Webcamrundtouren durch Kiel zu den Originalschauplätzen der Kameras. Wir stehen mit dem Fremdenverkehrsamt in Verbindung, Busse sind bereits gebucht.

An der Seite mit der interaktiven Cam der Fachhochschule haben wir auch etwas herumgeschraubt. Ihr findet dort nun zur besseren Orientierung eine Panoramaansicht des Ausblickes samt Gradeinteilung der Kamerasteuerung und Legende zur Kieler Skyline. Damit Ihr auch in kritischen Situationen stets den Durchblick behaltet! (noch in progress)