LISCO GLORIA: LKW-Defekt soll Brand ausgelöst haben

kielmonitor

Mehr Videos:
Video NDR aktuell extra: Fährunglück auf der Ostsee
Reuters Mitschnitt
stern.de Video

Stichwort RoPax
(Quelle: wikipedia.de)

RoPax steht als Kurzform für Roll On/Roll Off für Ladung sowie gleichzeitig für Passagiere.

Bei RoPax-Fähren, auch Kombicarrier genannt, handelt es sich um ein RoRo-Schiff mit Passagierkabinen. Sie sind eine Art Kombifähren mit der Möglichkeit, sowohl Ladung als auch Passagiere aufzunehmen. Der Schwerpunkt liegt jedoch auf der Beförderung von Ladung (Lkw).

RoPax-Fähren haben große, leicht und schnell zu be- und entladende Decks, speziell für Lkw, Anhänger und Pkw. Neben den öffentlichen Bereichen wie Restaurants, Kinos und Spielkasino gibt es Bereiche für Fernfahrer mit separaten Speiseräumen und Kabinen mit Duschen.

Die Stena Germanica III ist mit 240 Metern die längste RoPax-Fähre der Welt und mit einer Ladekapazität von 4200 Lkw-Metern die größte Fähre, die jemals in Kiel angelegt hat. Sie verkehrt seit dem 2. September 2010 zwischen Göteborg und Kiel.